Leistungen

Durch unserere langjährige Erfahrung verstehen wir uns als Spezialist

die es sich zum Ziel gesetzt haben, stets mit den neuesten Entwicklungen der Technik zu arbeiten. Dies erfordert einen intensiven und frühen Umgang mit Neuheiten, der sich später in einer innovativen und professionellen Umsetzung von Projekten darstellt. Dabei ist unser Leistungsspektrum nicht produktbezogen aufgebaut, sondern wir orientieren uns immer an den spezifischen Anforderungen der Kunden.

Beratung

Unser Ziel ist es, Ihr Unternehmen partnerschaftlich für eine nachhaltige und positive Geschäftsentwicklung zu unterstützen.

Business ohne Informationstechnologie ist nicht mehr vorstellbar. Wir beherrschen die stets wachsende Komplexität, garantieren Ihre Kostenbudgets und schaffen Freiräume für neue Innovationen. Vertrauen Sie auf unsere Kontinuität, auf die Kompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen.

Erfassung der augenblicklichen Prozessabläufe, gemeinsame Definition der Zielvorstellung, Erarbeitung von Konzepten unter Berücksichtigung der Kosten-Nutzen-Rechnung.

Projektplanung und Überwachung, Koordination von Arbeitsabläufen, Integration von neuen Systemen in bestehende Organisationen.

Auswahl der erforderlichen Softwarekomponenten, Konfiguration der passenden Hardware-Ausstattung

SAP ERP 6.0 EHP4 - Procurement

Wir tragen zum Erfolg von SAP Projekten bei !

Mit mehr als 12 Jahren Praxiserfahrung sind wir der richtige Ansprechpartner in Sachen ERP Lösungen im Bereich der Materialwirtschaft.

  • SCM500 - Prozesse der Fremdbeschaffung

  • SCM 510 - Bestandsführung und Inventur

  • SCM515 - Rechnungsprüfung

  • SCM520 - Einkauf

  • SCM525 - Verbrauchsgesteuerte Disposition

  • SCM521 - Konditionen und Preisfindung im MM

  • SCM550 - Übergreifendes Customizing im MM

  • SCM680 - Applikationsübergreifende Prozesse in MM und SD

  • SMI310 - Solution Manager

  • BC400 - ABAP Workbench

  • Grundlagen der Beschaffung

  • Stammdaten(Material,Lieferant)

  • Beschaffungsprozess für Lagermaterial, für Verbrauchsmaterialien, für externe Dienstleistungen

  • AutomatisierterBeschaffungsprozess

  • Auswertungen in der Materialwirtschaft (Überblick)

  • Wareneingänge, Umlagerungen/Umbuchungen, Warenausgänge

  • Reservierungen

  • Sonderbeschaffungsformen (Lohnbearbeitung, Konsignation, Pipeline)

  • Sonderformen der Bestandsführung (getrennte Bewertung, unbewertetes Material)

  • Inventur und spezielle lnventurverfahren (Cycle Counting u. Stichprobeninventur)

  • Reporting in der Bestandsführung

  • ausgewählte Customizingeinstellungen für die Bestandsführung und die lnventur

  • Einführung in die Rechnungsprüfung

  • Rechnungserfassung und Vorerfassung

  • Steuern, Skonto, Fremdwährung

  • Abweichungen und Sperrgründe, Freigabe gesperrter Rechnungen, Rechnungskürzung, Abweichungen ohne Positionsbezug

  • Rechnungen zu kontierten Bestellungen

  • Bezugsnebenkosten

  • Nachbelastung/Nachträgliche Entlastung, Gutschriften und Storno

  • Rechnungsprüfung im Hintergrund, Automatisierte Verarbeitung

  • WE/RE-Verrechnungskontopflege

  • Customizing für die Rechnungsprüfung

  • Stammdaten für die Einkaufsabwicklung

  • Bezugsquellen: lnfosätze, Kontrakte und Lieferpläne

  • Bezugsquellenfindung (auch Quotierung u. Orderbuch), Einkaufsoptimierung

  • Spezielle Beschaffungsprozesse (Rechnungsplan, Lohnbearbeitung, HTNAbwicklung)

  • Belegfreigabeverfahren, Lieferantenbeurteilung

  • Customizing (Lieferantenstammsatz, Partnerfindung, Belegarten, Benutzerparameter)

  • Stammdaten

  • Planungsdurchführung und-auswertung

  • Losgrößenrechnung, Prognose in der verbrauchsgesteuerten Disposition

  • Bezugsquellenfindung in der Disposition

  • Dispositionsbereiche und Lagerortdisposition

  • Grundlagen der Preisfindung

  • Konditionstechnik in der Preisfindung

  • Sonderfunktionen / Konditionspflege / bes. Konditionsarten

  • Preisfindung beider Beschaffung von Diesntleistungen

  • Customizing

  • Absprachen und nachträgliche Abrechnungen

  • Solution Manager und Customizing-Projekte

  • AllgemeineEinstellungen

  • Organisationsebenen des MM

  • StammdatenderMaterialwirtschaft

  • Bewertung und Kontierung

  • Einkauf

  • Bestandsführung

  • Prozess der Streckenabwicklung

  • Prozess des buchungskreisübergreifendenVerkaufs

  • Prozess der buchungskreisübergreifenden Umlagerung

  • Prozess der Lohnbearbeitung